Nach einem nochmals prachtvollen Start in die neue Woche kommt ab Dienstag deutlich mehr Bewegung ins Wettergeschehen. Allerdings deuten die aktuellsten Wettermodelle an, dass der Störungseinfluss um die Wochenmitte nur noch wenig Niederschlag bringen wird. Auch die damit verbundene Abkühlung fällt somit sehr bescheiden aus. Außerdem stellt sich am Donnerstag rasch wieder eine Wetterbesserung ein, welche uns auch am Freitag wiederum sehr sonnige Wetterverhältnisse bescheren wird. Hin zum Wochenende deutet sich dann eine stürmische, sowie unbeständige Südströmung an. Südföhn, sowie von Süden heran drängende Niederschläge werden um die Vorherrschaft beim Wetter rittern.