Aufgrund des schneereichen Winters 2020/2021 sind noch nicht alle Wanderwege am Arlberg schneefrei und gefahrlos begehbar!
In jedem Fall ist eine den Umständen angepasste Bergausrüstung (insbesondere geeignetes Schuhwerk), sobald Sie sich vom Stationsbereich der Bergbahnen entfernen, stets Voraussetzung für ein gefahrloses Wandervergnügen!

Anreise

Tipps für Ihre Anreise

St. Anton am Arlberg gilt als attraktives Ziel für Bahnreisende aus ganz Europa. Das Bergdorf ist Railjet-Station, pro Tag gibt es sieben Direktverbindungen aus Wien und Zürich. Vom zentral gelegenen Bahnhof aus sind die Hotels und Unterkünfte schnell erreichbar.


Die Talstationen der Bergbahnen liegen zentral im Ort, Geschäfte und Restaurants ebenfalls und zudem verkehren zwischen den St. Antoner Ortsteilen bis nach Flirsch sowie im gesamten Feriengebiet regelmäßig Wander-, Ski- und Dorfbusse, damit die Feriengäste ihre Ziele problemlos erreichen können.


Darüber hinaus liegt St. Anton am Arlberg nur wenige Autominuten von der Schnellstraße S16 entfernt. Die Flughäfen in Zürich und München sind in weniger als 3 Stunden erreichbar.

Auto und Bus - Symbol
Flugzeug

Transfers

Shuttle-Transfer ab bzw. zum Flughafen:

 

Taxi ganzjährig

 

Taxi am Arlberg
Taxi am Arlberg
Empfehlung

Was Sie auch noch interessieren könnte ...

Im Nightjet in die Berge
ÖBB Im nightjet in die Berge