St. Anton am Arlberg, die Wiege des alpinen Skilaufs, gilt als Wegbereiter des modernen Skisports. Das Tiroler Bergdorf bildet das Herzstück des größten zusammenhängenden Skigebietes in Österreich mit 305 Kilometer markierten Abfahrten, 88 Liften und Bahnen sowie 200 Kilometer Varianten im freien Gelände.