St. Anton am Arlberg im Sommer

St. Anton am Arlberg im Sommer

Bergsport pur auf 1.304 Meter

Biken, wandern, alpine Gipfelerlebnisse; in allen Facetten dominiert im sommerlichen St. Anton am Arlberg der „echte“ Bergsport vor berauschender Naturkulisse. Die Tiroler Region begeistert seit jeher mit ursprünglichem, dörflichem Charme, einer Vielzahl etablierter Top-Events in den Bereichen Sport, Kultur, Gesundheit und Brauchtum sowie mit der Herzlichkeit der Gastgeber.


Wanderer, Bergsteiger und Kletterer finden eine große Auswahl an Touren, zwischen leicht begehbar bis hochalpin. 300 Kilometer markierte Wanderwege, ausgezeichnet mit dem Tiroler Wandergütesiegel, bieten schier endlose Möglichkeiten, die abwechslungsreiche Bergwelt zu erleben. Mountainbikern und E-Bikern stehen über 350 Kilometer Wege und zahlreiche Tourenvarianten offen. Ein besonderes Highlight ist das Erlebnistal Verwall mit Sagenweg, Hoch- und Niederseilgarten, der Hängebrücke über die tosende Rosanna, dem Bike-Park EldoRADo, der Wagner Hütte und dem herrlichen See, der mit Spiel- und Grillplatz zum Verweilen einlädt. Ausspannen können Gäste im Freizeit- und Wellnessbereich des Arlberg WellCom oder im Wellnesspark Arlberg Stanzertal in Pettneu. Sollte das Wetter einmal nicht outdoor-tauglich sein, erkunden Gäste das Sportzentrum arl.rock samt neuer Trampolinhalle arl.park.

Video Highlight -  Icon

Video