New Orleans und St. Anton am Arlberg - zwei Orte, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.
Der eine gilt als Geburtsort des Jazz und des Rhythm’n’Blues, der andere hat sich als Wiege des alpinen Skisports einen Namen gemacht und lockt seit Jahrzehnten Wintertouristen aus aller Welt an. Beim dreitätigen „New Orleans meets Snow“-Festival erleben die Besucher das besondere Südstaatenflair inmitten der Kulisse St. Antons.