zurück

Wetter

Der Altweibersommer verabschiedet sich nun endgültig von uns. Zunächst schieben sich am Samstag aber lediglich vermehrt Wolkenfelder vor die Sonne. Die Schauerneigung bleibt relativ gering und die milden Temperaturen überwiegen vorerst noch. Von Sonntag auf Montag überquert uns dann eine schwache Kaltfront mit einigen Schauern, womit eine deutlich kühlere Wetterphase eingeleitet wird. Zwar dehnt sich nächste Woche ein Hoch über Skandinavien zu uns aus, gleichzeitig gelangen wir aber nachhaltig in eine Nordostströmung, womit uns herbstlich kühle Luftmassen erreichen. Niederschlag ist dabei keiner mehr zu erwarten, dafür aber könnte Hochnebel in den Tälern zum Thema werden.

°C
°F
0 °C

Samstag

Sonntag

Montag

Dienstag

wechselnd bewölkt, größere Auflockerungen stark bewölkt, noch einzelne Regenschauer überwiegend sonnig, einige Wolken sonnig, dünne hohe Schleierwolken
7 / 19 7 / 13 3 / 13 1 / 16
45 / 66 45 / 55 37 / 55 34 / 61
10% / 40% 60% / 70% 30% / 20% 0% / 0%
4 0 6 8
3200 m 2800 m 2500 m 2900 m

Video: Das aktuelle Wochenwetter

Video: Das aktuelle Wochenwetter