zurück

Wetter & Schneebericht

Am Mittwoch nimmt der Zwischenhocheinfluss von Westen her zu und das Wetter beginnt sich zu bessern. Der Donnerstag hat dann einiges an Sonnenschein zu bieten und es sind ganztags sehr stabile Bedingungen vorherrschend. Mit der zu dieser Jahreszeit sehr kräftigen Sonneneinstrahlung steigen auch die Temperaturen in allen Höhenlagen deutlich an. Die Frostgrenze klettert bis auf etwa 3000 Meter Seehöhe an. Am Freitag dreht die Höhenströmung auf Südwest, wodurch labil geschichtete Warmluft zu uns gelangt. Zum Sonnenschein gesellen sich im Tagesverlauf vermehrt Quellwolken, die in der Folge örtlich sogar zu einem gewittrigen Regenschauer auswachsen könnten. Flächenhafter Regen ist eher kein Thema. Die weitere Entwicklung ist noch sehr unsicher. Durchaus möglich, dass am Samstag eine schwache Kaltfront wetterwirksam wird.

Schnee- und Wettermeldung (PDF- Download)

Schnee- und Wintersportbericht (PDF - Download)

°C
°F
R
B
0 °C

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

A A Q Q
überwiegen sonnig, einige Wolken ziemlich sonnig sonnig, noch einige Regentropen wechselnd bewölkt, noch einzelne Regenschauer
11 / 4 17 / 0 19 / 2 15 / 6
52 / 39 63 / 32 66 / 36 59 / 43
40% / 20% 10% / 20% 30% / 50% 60% / 70%
5 9 5 2
2100 m 2900 m 3000 m 2900 m

Video: Das aktuelle Wochenwetter

Video: Das aktuelle Wochenwetter