Konstanzer Hütte   

Das Erlebnistal Verwall bietet nicht nur wunderschöne Verweilplätze sondern auch vielfältige Freizeit-Aktivitäten wie den Hoch- und Niederseilgarten, die Sagenstationen und den großen Spielplatz am See. Mit dem (E-)Bike, zu Fuß oder dem Bus geht es zum Mooserkreuz. Nahezu parallel führen Wanderweg und Fahrstraße vorbei an Wiesen, Wälder und Bächen bis zum smaragdgrünen Verwallsee. Die Route verläuft nahezu eben und kann selbst mit Kinderwagen gut befahren werden. Unweit des Sees lockt die Wagner Hütte für eine kleine Rast, bevor es vorbei am See weiter Richtung Konstanzer Hütte geht. Mit dem Bus lässt sich die Strecke bis zum See abkürzen. Mit leichten Steigungen geht es nun auf dem breiten Fahrweg bergauf und nach einigen steileren Serpentinen zeigt sich erstmals der markante Patteriol. Entlang des Bachs führt der Weg nun nahezu eben bis zur schön gelegenen Konstanzer Hütte. Von hier aus können weitere Touren beispielsweise ins Schönverwall oder zur Heilbronner Hütte angehängt werden. Der Weg auf die Heilbronner Hütte ist sogar für (E-)Bikes ausgebaut. Zurück geht es auf dem gleichen Weg. Wer auf dem Rückweg müde wird, kann von der Salzhütte auch den Bus zurück zum Mooserkreuz nehmen.

Informationen zum Betrieb

Konstanzer Hütte



6580 St. Anton am Arlberg

Österreich


E:info@konstanzerhuette.com
W:http://konstanzerhuette.com


Öffnungszeiten:

19.06.2021 - Ende September 2021

Seehöhe:
1.688 m
Saison:
Sommer
Jausenstation:
Ja
Schlafplätze:
67 Beds
Interaktive Wanderkarte:

Ansprechpartner:

Werner Hellweger
T:+43 664 736 218 16