Aufgrund des schneereichen Winters 2020/2021 sind noch nicht alle Wanderwege am Arlberg schneefrei und gefahrlos begehbar!
In jedem Fall ist eine den Umständen angepasste Bergausrüstung (insbesondere geeignetes Schuhwerk), sobald Sie sich vom Stationsbereich der Bergbahnen entfernen, stets Voraussetzung für ein gefahrloses Wandervergnügen!

Ansbacher Hütte

Adlerweg

König der Weitwanderwege in Tirol

Die gesamte Strecke des Adlerweges verläuft durch Nord- und Osttirol und umfasst rund 420 Kilometer. Wer der Route folgt, zeichnet die Silhouette eines fliegenden Adlers nach. Auf die Wanderer warten insgesamt 33 Tagesetappen mit insgesamt 31.000 Höhenmetern im Aufstieg. Die Hauptroute führt von St. Johann in den Kitzbüheler Alpen bis nach St. Christoph am Arlberg und umfasst 24 Etappen. Die zweite Route führt von Ströden zur Stüdelhütte am Großglockner in Osttirol. Der Adlerweg bietet Wanderern die Gelegenheit, Tirols Landschaft, Geschichte und Brauchtum zu entdecken. Lesen Sie mehr zum Adlerweg unter tirol.at .

Copyright Bildmaterial


Etappe 21: © Tirol Werbung | Dominik Gigler

Etappe 22: © Tirol Werbung | Dominik Gigler

Etappe 23: Bild mit Wanderern © Tirol Werbung | Dominik Gigler

Etappe 23: Bild von Kaiserjochhaus © Tirol Werbung | Christian Klingler

Etappe 24: © Tirol Werbung | Christian Klingler

Adlerweg Logo