Ulmer Hütte   

Die Wandermöglichkeiten auf die Ulmer Hütte sind vielfältig. Zum einen kann der Aufstieg durch die Mühltobelschlucht, vorbei an der Sennhütte, zum Maiensee und weiter zur Bergstation Galzig erfolgen. Von hier aus führt der Mutspurenweg mit wunderschönen Aussichten Richtung Vorarlberg zum See am Arlensattel. Danach geht es über den Fahrweg die letzten Meter nach oben. Die Wanderung kann durch die Auffahrt mit der Galzigbahn verkürzt werden. Etwas kürzer ist die Wanderung auch von St. Christoph aus, zum Maiensee und zur Bergstation Galzig. Zum anderen kann der Aufstieg ab Moos auch unterhalb der Galzigbahn und durch das Steissbachtal (aktuell gesperrt) erfolgen. Der Weg mündet wiederum in den Fahrweg am Arlensattel. Wer noch weiter Aufsteigen möchte, kann die Wanderung zur Bergstation Vallugabahn I ausweiten. Natürlich kann die Route auch umgedreht werden, dabei steigt man nach der Fahrt auf die Bergstation Vallugabahn I zur Ulmer Hütte ab und kehrt auf einem der Wege ins Tal zurück.

Informationen zum Betrieb

Ulmer Hütte



6580 St. Anton am Arlberg

Österreich


E:info@ulmerhuette.at
W:https://ulmerhuette.at


Öffnungszeiten:

09.07.- 11.09.2022

Seehöhe:
2.281 m
Saison:
Sommer, Winter
Jausenstation:
Ja
Schlafplätze:
46 Beds
Interaktive Wanderkarte:

Ansprechpartner:

Karin Turin
T:+43 5446 30200