zurück

Wandervorschläge

2- bis 3-stündige Wanderungen

  • Vom Informationsbüro zum Skimuseum - Mooserweg zum Moos - weiter ins Dengert, von da dem Sonnenweg folgend zur Rodelalm-Raststelle - von da Abstieg nach Nasserein und über den Wiesenweg zurück nach St. Anton.
  • Vom Informationsbüro - Oberdorf - bis zum Hotel Mooserkreuz - Wanderweg zum Verwallsee - Rundwanderung Verwallsee, Rast beim Rasthaus Verwall und Wanderweg zurück nach St. Anton oder mit Wanderbus möglich.
  • Beginnend wie Punkt 2. ab Abzweigung Futterstadel zum Stiegeneck-Weg zum Waldhäusl - Überqueren der Straße und zurück über den Maienweg - Sennhütte - Mooserweg - Skimuseum - Zentrum.
  • Tourismusverband - Hotel Schwarzer Adler - Sonnenwiese nach Nasserein - Jakobusweg -zurück über St. Jakob.
  • WunderWanderWeg - ein wahrer "Schmaus für die Sinne"

    Alle Wege können in umgekehrter Reihenfolge gegangen werden.

5- bis 6-stündige Wanderungen

  • 1. Ulmer Hütte: Vom Galzig zur Ulmer Hütte 2.279 m: nicht schwierig - Abstieg über Arlenmähder nach St. Christoph - kurzer Abstieg über Maienweg - Sennhütte - Tal.
  • Kaltenberghütte: Mit Bus nach St. Christoph - von da über Albonaseen zur Kaltenberg Hütte. Retour: Berggeistweg nach St. Christoph oder Abstieg nach Langen und mit dem Zug retour.
  • Konstanzer Hütte: Mit Verwallbus zum Salzhüttl - von da weiter zur Konstanzer Hütte. Retour: Verwallsee, Rosannaschlucht, St. Anton.
 

Hüttenwanderungen 2 bis 3 Tage

1. Vorschlag
1. Tag - St. Anton mit dem Bus nach Pettneu - von da durchs Malfontal zur Edmund-Graf-Hütte (ca. 4 Std.) Übernachtung.
2. Tag - Edmund-Graf-Hütte - hoch zur Niederelbe Hütte - (ca. 6 Std.) Übernachtung.
3. Tag - Niederelbe Hütte - Sessladjoch - St. Anton (7 Std.)

2. Vorschlag
1. Tag - St. Anton - Leutkircher Hütte - Kaiserjochhaus (ca. 6 Std.) Übernachtung.
2. Tag - Abstieg vom Kaiserjochhaus - Nessleralm - Putzenalpe - St. Anton.

Es bieten sich noch viele andere Wandermöglichkeiten an. Das sind nur Vorschläge. Wir haben noch viele Hüttentouren. Begleitung: Wanderführer oder Bergführer.