zurück

Arlberger Bike Marathon im August 2020

Der Arlberger Bike Marathon ist die Dritte und letzte Disziplin des legendären Bergtriathlons "Der Arlberg Adler".

Zahlreiche Kilometer und mehrere herausfordernde Anstiege - das erwartet die MountainbikerInnen am Samstag, den 22. August 2020, beim dritten und letzten Teilbewerb des Triathlons „Der Arlberg Adler“. Wunderbare Straßen durch Täler, auf Berge und durch die einzigartige Kulisse dieser Region entschädigen für die herausfordernde Strecke des hochalpinen Bikemarathons. Der letzte Kilometer der Strecke wird auf der Dorfstraße Richtung Fußgängerzone geführt, wo alle Zuschauer gespannt und mit voller Begeisterung die Biker erwarten und anfeuern können.

Der Arlberg Adler ruft!
Der „Arlberger Bike Marathon“ gehört gemeinsam mit dem Hindernislauf „Arlberger Wadlbeisser“ und dem Kult-Skirennen „Der weisse Rausch“ zum berühmten Triathlon „Der Arlberg Adler“. Wer ganzjährig die Motivation und den Ehrgeiz zum Besten bringt, kann im Spätsommer die begehrte Triathlon-Trophäe erobern. Die drei Bewerbe können aber auch einzeln bestritten werden. Wer‘s besonders spannend mag, für den ist die Teamwertung, welche auf einem ausgeklügelten Punktesystem beruht, genau das Richtige. Voraussetzungen für jedes Team sind zwei männliche und eine weibliche Teilnehmerin in allen drei Bewerben.

Arlberger Bike Classic
Auch das „ARLBERG Murmel“ geht in die letzte Runde. Die etwas entschärften Bedingungen bei dem Bergtriathlon sind noch lange kein Kinderspiel. Denn das „ARLBERG Murmel“ besteht aus dem Skirennen „Der weisse Rausch“, der 7.5 km langen Strecke des „Arlberger Wadlbeisser“ und dem „Arlberger Bike Classic“ mit 19,84 km und 720 m im Anstieg. Alle TeilnehmerInnen, die ihre Energiereserven noch vor dem Rennen auftanken möchten, machen das am besten am Vorabend im Arlberg WellCom bei der großen Nudelparty.

Detaillierte Informationen zum Arlberger Bike Marathon & Bike Classic finden Sie hier:

www.arlbergadler.eu