zurück

23. Arlberg-Pass Krampalar-Lauf

Der Samstag, 5. Dezember 2020, steht ganz im Zeichen des großen Arlberg-Pass Krampus-Umzuges.

Größer - Lauter - Wilder, da dies mittlerweile vermehrt Einzug hält besinnen sich die Arlberg-Pass Krampalar der alten Tage und gehen wieder einen Schritt zurück. Die Krampalar starten um 14.00 Uhr beim Hotel Tannenhof in Nasserein zum traditionellen "Krampus tratzen". Besucher und vor allem Kinder können dabei die Krampusse necken. Ab 16.00 Uhr können Glühwein, Kinderpunsch, Kiachla etc. am Grießplatz genossen werden. Um 19.00 Uhr zieht der Heilige Nikolaus von der Rendlbahn durch die Fußgängerzone zum Grießplatz. Auf seinem Weg wird er wieder von Engeln begleitet, die Ihm helfen allen anwesenden Kindern eine Kleinigkeit zu schenken. Anschließend ziehen die Krampalar mit bekanntlich wildem Getöße durch die Gassen von St. Anton am Arlberg.