zurück

Jausenstation Verwall - Umbau Wagner Hütte

Während der Umbauarbeiten wird eine provisorische Gastronomie im Bereich der Brücke eingerichtet. Der Busbetrieb bleibt während der Bauzeit in gewohnter Weise aufrecht.

Umbau Wagner Hütte im Verwalltal startete am 2. Mai.
Die Gemeinde und der Tourismusverband St. Anton am Arlberg erwarben die Wagner Hütte im Herbst 2017. Nach intensiven Beratungen freuen wir uns, mit 2. Mai die Umbauarbeiten zu beginnen.
Der Charakter des Hauses wird erhalten bleiben, die Gestaltung des Innenbereiches und des neuen Wintergartens entsprechen zukünftig den Anforderungen eines gemütlichen Gasthauses. Es werden den Gästen ca. 70 Sitzplätze in den zwei Stuben und dem Wintergarten zur Verfügung stehen. Die Terrasse ist derzeit mit 75 Sitzplätzen konzipiert. Im 1. OG entstehen Mitarbeiterunterkünfte, der Dachboden wird als Seminar- und Tagungsraum ausgeführt.
Für die Wanderer und Besucher der Verwalltales werden öffentliche Toiletten 365 Tage zur Verfügung gestellt werden können.
In der Wintersaison wird die Wagner Hütte an sieben Tagen von 10.00 – 17.00 Uhr sowie an zwei Abenden geöffnet haben.
Es ist der Gemeinde und dem Tourismusverband ein besonderes Anliegen, das Lebenswerk von Ing. Carl Wagner, der großartiges für St. Anton am Arlberg geleistet hat, im neuen Gebäude zu würdigen. Mit dem Bau der Wagner Hütte wird die Wichtigkeit des Verwalltales unterstrichen und sollte für Einheimische und Gäste ein Treffpunkt werden.

Weitere Informationen: https://www.st-anton.at/news/news-details/update-wagner-huette/

Adresse
Jausenstation Verwall
Im Verwalltal 122
6580 St. Anton am Arlberg

Kontakt

+43 664 2424201