zurück

COVID19 - Präventivmaßnahmen

Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle, damit Sie Ihren Urlaub in St. Anton am Arlberg in vollen Zügen genießen können. Anbei finden Sie einen Überblick über die getroffenen Maßnahmen. Selbstverständlich werden auch alle behördlichen Vorgaben in sämtlichen Bereichen umgesetzt.
 

COVID19-Testungen für Mitarbeiter

Gewerblichen Beherbergungsbetrieben ist es möglich, ihre Mitarbeiter auf freiwilliger Basis testen zu lassen. Die Mitarbeiter können den Test mittels QR Code wöchentlich wiederholen. Sollten im Rahmen der vorbeugenden Corona-Tests Mitarbeiter positiv auf COVID-19 getestet werden, wird ein erprobter und standardisierter Prozess in Gang gesetzt, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Arlberger Bergbahnen

Die Arlberger Bergbahnen haben umfangreiche Vorkehrungen getroffen, um Ihnen ein sicheres Bergerlebnis bieten zu können. Während der Fahrt ist ein Mund-Nasen-Schutz verpflichtend zu tragen. Gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ist auch in allen Bereichen der Bergbahn ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten. Detaillierte Informationen über Covid-19 Schutzmaßnahmen der Arlberger Bergbahnen erhalten Sie unter arlbergerbergbahnen.com.

Dorf- und Linienbusse, Bahn, Supermärkte, Banken und Postfilialen

In öffentlichen Verkehrsmitteln, Supermärkten, Banken und Postfilialen ist die Abstandsregel von mindestens einem Meter und die Abdeckung von Mund und Nase einzuhalten. Auch beim Warten an der Haltestelle oder am Bahnhof ist der Mindestabstand von einem Meter verpflichtend.

Tourismusverband St. Anton am Arlberg

Zum Schutz der Mitarbeiter und Gäste, sollen Besucher beim Informationsschalter des Tourismusverbandes St. Anton am Arlberg ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Arlberg WellCom

Im Wellnesszentrum Arlberg WellCom sorgen eine limitierte Besucherzahl, vergrößerte Sicherheitsabstände sowie Einbahnregelungen für ein sicheres Entspannen, Schwimmen und Sporteln.

Beherbergungsbetriebe und Gastronomie

Alle aktuellen Informationen und Sicherheitsrichtlinien der Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe sind unter www.sichere-gastfreundschaft.at angeführt. Da sich die behördlichen Bestimmungen derzeit laufend ändern, möchten wir Sie auch auf die COVID-19 Lockerungsverordnung verweisen: www.ris.bka.gv.at. Weiters finden Sie auf der folgenden Webseite die wichtigsten Fragen und Antworten zur sicheren Gastfreundschaft, zur Verfügung gestellt von der Tirol Werbung: www.tirol.at.

Grundsätzlich gilt für uns alle immer noch, dass das Einhalten eines entsprechenden Respektabstandes (nach Möglichkeit), das beste Mittel zur Reduktion der Ansteckungsgefahr ist.

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen, entspannten und erholsamen Urlaub bei uns in St. Anton am Arlberg!