audi
sommer-iconSommerwinter-iconWinter
Tourismusverband - A-6580 St. Anton am Arlberg, Tirol - Tel +43 5446 22690 - Fax 2532 - Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
SCHNELLSUCHE
Bitte auswählen
Region/Orte
Anreise
Nächte Zi/App Pers./Zi.
© feratel media technologies AG
  • German
  • English
  • Italian
  • Spanish
  • Russian
  • Netherlands
  • French
Das aktuelle Wetter am Arlberg Drucken

St. Anton Logo Wetter Service




 01.11.201402.11.201403.11.201404.11.201405.11.2014
Aussichten
°C Nacht / Tag1°C / 14°C2°C / 14°C2°C / 11°C2°C / 9°C4°C / 8°C
°F Nacht / Tag34°F / 57°F36°F / 57°F36°F / 52°F36°F / 48°F39°F / 46°F
Niederschlagsrisiko
Vor / Nachmittag
0% / 0%0% / 0%0% / 0%0% / 30%30% / 30%
Sonnenstunden57631
Nullgradgrenze3100 m3100 m2900 m2800 m2800 m
Das wetterbestimmende Hochdruckgebiet verlagert sein Zentrum über das Wochenende hinaus nach Osteuropa, bleibt dabei aber für uns noch bis zum Montag weitgehend wetterbestimmend. Damit herrscht am Sonntag und Montag nochmals sonniges Herbstwetter vor. Langsam auflebender, föhniger Südwestwind kündigt allerdings eine Wetterumstellung an. An der Vorderseite eines umfangreichen Tiefs über Westeuropa lebt am Dienstag und Mittwoch eine stürmische Südföhnströmung auf. Damit bleibt es für die Jahreszeit deutlich zu mild und auch nördlich des Alpenhauptkamms weitgehend trocken. Am Alpenhauptkamm selbst und südlich davon kündigt sich hingegen eine sehr nasse Witterung an. Am Donnerstag dürfte dann der Südföhn recht unspektakulär zu Ende gehen. Das Tief über Westeuropa sollte sich nämlich in den zentralen Mittelmeerraum zurückziehen und somit seinen Einfluss auf unser Wettergeschehen verlieren.