zurück

Flirsch im Sommer

Flirsch am Arlberg - 1.157 m

Das schön gepflegte Dorf Flirsch liegt – eingebettet in den westlichen Hochalpen  – im Stanzertal zwischen Landeck und St. Anton am Arlberg. Es bildet den Ausgangspunkt für zahlreiche Berg- und Wandertouren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Tagesausflüge führen in die benachbarten Länder Schweiz, Italien, Bayern und Liechtenstein. Herrliche Ausflugsziele ins Hochgebirge sowie Bademöglichkeiten in der nächsten Umgebung machen einen Urlaub sowohl erholsam wie auch abwechslungs- und erlebnisreich.
 
Der Name Flirsch leitet sich vom rätoromanischen Wort für Blumen ab. Die einzigartige Flora ist weithin bekannt: So bildet das Landschaftsschutzgebiet Mösli östlich der Alpe Ganatsch einen eindrücklichen Beweis hierfür. Neben der Pfarrkirche St. Bartholomäus aus dem 14. Jahrhundert lohnen sich Besuche der Lourdes-Kapelle und der traditionsreichen Schnitzerei.

Seehöhe: 1157 m
Anzahl Einwohner: 950
Gästebetten: 882
Lage: ca. 13 km von St. Anton am Arlberg

Kontakt:

Ferienregion St. Anton am Arlberg
Ortsstelle Flirsch Dorf 113a
6572 Flirsch
Tel.: +43 (5447) 5564
Fax: +43 (5447) 55644
flirsch@stantonamarlberg.com